Kennen wir uns?

Prosopagnosie, oder auch Gesichtsblindheit genannt, ist eine Wahrnehmungsstörung bei der die Betroffenen nicht in der Lage sind eigentlich bekannte Gesichter wiederzuerkennen. Das kann zu durchaus unangenehmen Situationen im Alltag führen. Erst vor wenigen Jahren hat diese Störung eine nähere Betrachtung erfahren.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Zurück